ERASMUS Austauschprogramm

Für Informationen zum Auslandsstudium wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner für das Auslandsstudium des Instituts für Geographiedidaktik.

Warum ins Ausland ?

Eine fremde Kultur erfahren und in ihr leben, eine Sprache ganz selbstverständlich lernen und perfektionieren, ein anderes akademisches System kennenlernen, neue Fertigkeiten und Kenntnisse erwerben und neue Freunde gewinnen - viele starke Gründe sprechen für einen Auslandsaufenthalt. Ein Urlaub in fernen Ländern, so schön er ist, reicht da nicht aus. In eine andere Kultur einzutauchen, dort zu studieren und zu arbeiten, selbst alltäglich teilzuhaben, das ist eine unersetzliche Erfahrung.

Austauschprogramme

Das Institut für Geographiedidaktik ist derzeit an Austauschprogrammen mit folgenden Universitäten in Europa beteiligt:

Partnerhochschulen in Europa

Daneben bietet das Akademische Auslandsamt/Dezernat 9 der Universität zu Köln weitere institutsübergreifende Programme an, die in einer eigenen Informationsbroschüre dargestellt sind.
Wichtige außeruniversitäre Institutionen mit weiterführenden Informationen zu Auslandsaufenthalten sind

  • der Deutsche Akademische Austauschdienst DAAD mit Schwerpunkt auf Studien- und Forschungsaufenthalte, sowie
  • inwent für Bildungsaufenthalte und Praktika.


Selbstverständlich unterstützen und beraten wir Sie gerne auch bei Ihren Plänen, wenn Sie ein Auslandsstudium an einer Universität Ihrer eigenen Wahl anstreben. Sie erhalten Informationen zu Organisation des Auslandsstudiums und zur Anerkennung Ihrer dort erbrachten Leistungen, ebenso sind wir Ihnen mit notwendigen Dokumenten (Transcript, Gutachten etc.) gerne behilflich.